Torii Tor im Wasser

Datejime


Datejime sind ca. 10 cm breite Kimonobänder. Es gibt Datejime sowohl zum Binden, als auch mit Klettverschluss. Wenn Du einen Unterkimono trägst, dann benötigst Du zwei Datejime. Ein Datejime für den Juban und einen für den Kimono.

Wozu dienen Datejime?

Es glättet die Kleidung um die Taille und sorgt für eine faltenfreie Trageweise. Die zylinderartige Figur wird dadurch betont, was als ideale Körperform beim Tragen von Kimono gilt. Für die optimale Trageweise werden zwei benötigt. Eine für den Unterkimono (Juban) und eine für den Kimono.